Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung

Am Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung (IMU) kooperieren die vier Wirtschaftsinformatik-Fachgebiete der Universität Osnabrück. Verstärkt wird das IMU durch eine Honorarprofessur für Internationales und Interkulturelles Management. Das Institut ist Teil des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität.

MEHR LESEN

WI 2015 in Osnabrück

Osnabrück war im März 2015 das Zentrum der Wirtschaftsinformatik. Die größte deutschsprachige internationale Tagung für Wirtschaftsinformatik fand in Osnabrück statt.

Aktuelles

22. Februar 2017 : Fallstudienseminar Applied Analytics

Im SS 2017 wird das Fallstudienseminar Applied Analytics erneut vom Fachgebiet Management Support und Wirtschaftsinformatik in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück angeboten und findet geblockt in den ersten 8 Wochen des Semesters...

12. Januar 2017 : Praxisvortrag „Einsatzpotentiale von SAP BW powered by HANA für Instandhaltungsanalysen bei der Deutschen Bahn“ am Fachgebiet MSWI

Dr. Daniel Pöppelmann von der DB Systel GmbH spricht am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Osnabrück.

10. Januar 2017 : Praxisvortrag „Mit ScrumMaster und Prototyping Websoftware entwickeln“

Manuel Wortmann, Geschäftsführer der basecom GmbH & Co. KG, hat im Rahmen der Lehrveranstaltung „Einführung in die Wirtschaftsinformatik“ einen Praxisvortrag mit dem Titel „Mit ScrumMaster und Prototyping Websoftware entwickeln“ gehalten.

04. Januar 2017 : Praxisvortrag "RapidMiner im Einsatz - Predictive Analytics in der chemischen Industrie" am Fachgebiet MSWI

David Arnu von der RapidMiner GmbH spricht am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Osnabrück.

07. Dezember 2016 : Completed Research Paper accepted at WI 2017 in St. Gallen

We are proud to announce that the completed research paper "Rebound Effects in Cloud Computing: Towards a Conceptual Framework" by Michael Adelmeyer, Marc Walterbusch, Peter Biermanski, Kai Seifert, and Frank Teuteberg has been accepted for...