Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Meldung

10. November 2016 : Stipendien zu vergeben!

Für die Stipendienprogramme "Gute-Laune"-Stipendium, Schwächen-Stipendium und Wegweiser-Stipendium werden Bewerber/innen gesucht. Die Stipendien werden unabhängig von Noten, Semester und Studiengang vergeben.

© Universität Osnabrück

Die Stipendienplattform myStipendium sucht Bewerber/innen für drei neue Stipendienprogramme, für die man kein Überflieger sein muss.

"Gute-Laune"-Stipendium: Mit diesem Stipendium können Studierende ein Semester an der Stellenbosch University im sonnigen Südafrika studieren. Das Stipendium hat einen Gesamtwert von 9.500 EUR. Im Stipendium inbegriffen sind neben den Kursgebühren auch Hin- und Rückflug, Unterkunft, Versicherung u.v.m.. Bewerben können sich alle, die ihre fröhliche Lebenseinstellung kreativ zum Einsatz bringen oder mit ihrer guten Laune ihre Umgebung zum Lächeln bringen können. Mehr: http://www.mystipendium.de/stipendien/gute-laune-stipendium

Schwächen-Stipendium: Mit diesem Stipendium können Studierende einen vierwöchigen Sprachkurs im Wert von 3.750 EUR am Kewarra Beach in Cairns, Australien absolvieren - inkl. Flügen, Unterkunft, Verpflegung und 400 EUR Taschengeld. Bewerben können sich alle, die offen zu ihren Schwächen stehen und offen damit umgehen oder gar ihre vermeintlichen Schwächen in Stärken umfunktioniert haben. Mehr: http://www.mystipendium.de/stipendien/schwaechen-stipendium

Wegweiser-Stipendium: Mit diesem Stipendium werden Studierende gefördert, die nicht nur am optimalen Lebenslauf feilen, sondern ihren individuellen Weg durchs Leben suchen. Das Stipendium beinhaltet einen vierwöchigen Englisch-Sprachkurs in San Diego in den USA im Gesamtwert von 4.000 EUR. Inklusive sind außerdem Hin- und Rückflug, Auslandsversicherung, Unterkunft sowie ein Taschengeld in Höhe von 500 EUR. Mehr: https://www.eurocentres.com/de/stipendium-für-orientierungslose

2.300 weitere Stipendien: Neben diesen gibt es noch mehr als 2.300 Stipendienprogramme. Die 8-fach ausgezeichnete Stipendiensuchmaschine http://www.myStipendium.de zeigt Studierenden mit wenigen Klicks passende Stipendienprogramme. Möglich gemacht wird es durch ein ausgeklügeltes Matching-Verfahren, das ein Profil mit den mehr als 2.300 Stipendienprogrammen in der Datenbank abgleicht. myStipendium ist mit mehr als 2.300 Stipendienprogrammen (Gesamtwert: 610 Mio. Euro/Jahr) die mit Abstand größte Stipendienplattform Deutschlands.

myStipendium nennt 4 Gründe, warum Studierende sich unbedingt um ein Stipendium bewerben sollten:

  1. 41% der Bewerbungen haben Erfolg.
  2. 20% der Stipendiengeber erhalten nicht ausreichend Bewerbungen.
  3. Mehr als 40 Kriterien entscheiden über die Vergabe eines Stipendiums, z. B. Geburtsort, Studienfach oder Geschlecht. Keiner kann auf Anhieb sagen, ob er eine Chance auf ein Stipendium hat. Auch ohne gute Noten haben Studierende gute Karten!
  4. Pro Jahr gibt es Stipendien im Wert von 610 Mio. EUR.