Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Wissenschaftliches Arbeiten
(WIWI-B-01009-SK)

 

Leistungspunkte: 10 ECTS

Leitfaden zur formalen Gestaltung von Seminar- und Abschlussarbeiten.

Qualifikationsziele

Sie Studierenden sollen grundlegende Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten erlangen. Sie erwerben Methodenkenntnisse in der Recherche, Auswertung und Verwendung wissenschaftlicher Literatur im Verfassen wissenschaftlicher Texte und in der Präsentation wissenschaftlicher Ausarbeitungen, sowie Transferkompetenz durch die Anwendung der erworbenen Kenntnisse beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit und deren Präsentation.

 

 

Inhalte

Das Modul besteht aus zwei Komponenten, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Vorlesung und Übung) und Proseminar (Seminar) im nachfolgenden Semester. In der Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten werden Methoden wissenschaftlichen Arbeitens vermittelt und in Übungsbestandteilen angewendet. Im Proseminar werden die erworbenen Kenntnisse beim Verfassen einer wissenschaftlichen Hausarbeit und deren Präsentation angewendet und vertieft.

 

 

Komponenten und Semesterwochenstunden

Vorlesung und Übung; Proseminar 2 SWS im 3. Semester; 2 SWS im 4. Semester

 

 

Angebotsturnus

Im Sommersemester

 

 

Prüfungsleistung

Hausarbeit (10-30 Seiten) und Präsentation (15-45 Minuten) im Proseminar.

 

 

Berechnung der Modulnote

Die Note der Teilleistung Hausarbeit geht mit dem Gewicht 60%, die Note der Teilleistung Präsentation mit dem gewicht 40% in die Modulnote ein.