Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

14. December 2018 : Fallstudienseminar Applied Analytics

Im Sommer 2019 wird erneut das Fallstudienseminar für die Masterstudiengänge „Betriebswirtschaftslehre“ und „Wirtschaftsinformatik“ in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück, Prof. Dr. Nicolas Meseth, angeboten. Gewinne wichtige Kompetenzen im Umgang mit Daten und tüftle in Deiner Gruppe an spannenden Fragestellungen!

Großansicht öffnen

ApAl

Als Praxispartner konnten wir die Mars Inc. gewinnen. Lerne anhand eines praktischen Beispiels aus der Tiernahrungsbranche (u.a. Marken wie Whiskas, Pedigree, Kitekat, Cesar) wie man scheinbar unüberschaubare Daten effizient analysieren und so wichtige Erkenntnisse gewinnen kann. Entdecke die Möglichkeiten von Machine Learning, um Muster in Daten zu finden, bei denen wir Menschen an unsere Grenzen stoßen.

In Kleingruppen von 3-4 Studierenden wird eine Fallstudie bearbeitet, die die Entwicklung von Analysen zur Beantwortung von betriebswirtschaftlichen Fragestellungen vorsieht. Auf dem Weg zu diesen Analysen sollen die Studierenden relevante Fragestellungen ermitteln, geeignete Daten aufbereiten und angemessene Visualisierungen erzeugen. Die Bearbeitung der Fallstudie ist in Phasen aufgeteilt, die durch eine Ergebnisbesprechung an den jeweiligen Präsenzterminen abgeschlossen werden.

Für die Bearbeitung der Fallstudie soll auf das in der Industrie sehr verbreitete Apache Spark zurückgegriffen werden. Apache Spark kann direkt im Browser über das Cloud-Angebot von Databricks verwendet werden. Dazu ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich.

Das Seminar ist auf 24 Plätze begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über Stud.IP (Veranstaltung „WIWI-M-06S01-WI: Fallstudienseminar Applied Analytics“). Die Anmeldefrist endet am 07.03.2019. Es handelt sich um eine weiterführende Veranstaltung im Fachgebiet Management Support und WI (MSWI). Insofern werden Kenntnisse und praktische Fertigkeiten in SQL (auf dem Niveau der Einführung in die WI) vorausgesetzt und der erfolgreiche Besuch mind. eines MSWI-Moduls ist vorteilhaft.

Für eine verbindliche Teilnahme an der Veranstaltung senden Sie bitte im Rahmen der Anmeldung in StudIP ein kurzes Schreiben mit folgenden Inhalten bis zum 07.03.2019 an marcel.breuer@uos.de:

  • Name und Matrikelnummer
  • Studiengang
  • Fachsemester
  • Erfahrungen mit Datenanalysen
    (bspw. die Teilnahme an MSS I (Business Intelligence) und/oder MSS III (Artificial Intelligence), Erfahrungen mit SQL oder Methoden zur Datenanalyse)
  • Kurzes (!) Motivationsschreiben

Bitte belegen Sie Ihre Erfahrungen. Die Auswahl der Teilnehmenden wird nach Anmeldeschluss in Stud.IP am 07.03.2019 manuell vorgenommen. Sie sind somit mit der Anmeldung nur vorläufig für die Veranstaltung freigeschaltet. Dies bedeutet nicht, dass Sie einen Platz sicher haben.

Die Kapazität des Seminars ist auf 24 Studierende begrenzt. Sollte die Anzahl an Anmeldungen über der Kapazität liegen, so wird durch eine Punktevergabe für die oben genannten Kriterien, insb. die Erfahrungen mit Datenanalysen, dem Motivationsschreiben sowie der Anzahl an Wartesemestern (Anzahl Bewerbungen für diese Veranstaltung in den vergangenen Jahren), entschieden, wer die Plätze erhält. Eine Warteliste wird geführt werden.