Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Einrichtung einer Weiterleitung im OWA

Zurück zur Übersicht

Um eine Weiterleitung von eingehenden E-Mails im Outlook Web Access (OWA) einzurichten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1. Öffnen Sie Ihren Browser (aktuelle Version des Firefox bzw. des Internet Explorers) und wechseln sie auf die Website owa.fb9.uni-osnabrueck.de .

2. Melden Sie sich mit Ihrem FB9-Login in der Form "Ihr FB9-Login" und dem zugehörigen Passwort an.

Anmeldemaske Outlook Web Access

Anmeldemaske

3. Nach erfolgreicher Anmeldung klicken Sie im oberen rechten Bereich auf das "Zahnrad" neben Ihrem Namen (1) und dann auf "Optionen" (2).

Optionen

Öffnen der Optionen

4. In den Optionen wählen Sie links "E-Mail organisieren" (1). Anschließend klicken Sie oben in der Leiste auf "Posteingangsregeln" (2). Öffnen Sie nun das Auswahlmenü "Neu" mit einem Klick auf das kleine Pluszeichen (3).

Wählen Sie "Neue Regel für eingehende Nachrichten erstellen…" (4).

Posteingangsregeln

Posteingangsregeln

Auswahl: Neue Regel für eingehende Nachrichten erstellen

Auswahl: Neue Regel für eingehende Nachrichten erstellen

5. Im sich nun öffnenden Fenster stellen Sie die folgenden Werte ein:

  1. Name: Name der Regel zum Beispiel "Umleitung"
  2. Wenn die Nachricht eintrifft und: [Auf alle Nachrichten anwenden]
  3. Gehen Sie wie folgt vor: Nachrichten umleiten an...
Neue Posteingangsregel konfigurieren

Neue Posteingangsregel konfigurieren

6. Im sich nun öffnenden Adressbuchfenster tragen die bitte unter "Empfänger" die gewünschte Umleitungsadresse an (z.B. rzkennung@uos.de) und bestätigen Sie diese durch einen Klick auf den Schriftzug "OK".

Eintragen der Empfangsadresse

Eintragen der Empfangsadresse

7. Im noch geöffneten Fenster "Neue Posteingangsregel" sollte nun neben dem Wert "Nachricht umleiten an..." die gewünschte Zieladresse stehen. Bestätigen Sie die Umleitung durch einen Klick auf den Schriftzug "Speichern".

Speichern der Posteingangsregel

Speichern der Posteingangsregel

Die folgende Anleitung wurde auf Basis von Outlook 2010 erstellt, ist aber grundsätzlich auch für neuere Versionen gültig.

Zurück zur Übersicht