Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

InterviewpartnerInnen zur Initiierung und Planung von Digitalisierungsprojekten gesucht

„Was sind unsere Ziele und was müssen wir tun um diese zu erreichen?“
Vor dieser Frage stehen Unternehmen bei der Umsetzung der Digitalisierung. Um die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, besteht für Unternehmen der Drang Kosteneinsparungen oder Kapazitätserweiterung durch die Digitalisierung zu ermöglichen. Bei diesen herausfordernden Projekten, ist die richtige Initiierung und Planung umso wichtiger. Selbst die beste Digitalisierungsidee kann durch eine schlechte Planung scheitern.

Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Universität Osnabrück untersuchen wir daher, wie die Initiierung und Planung von Digitalisierungsprojekten in Unternehmen funktioniert.

Die Initiierung beginnt mit dem Aufkommen einer Idee für einen Digitalisierungsbedarf und einer ersten Ideenformulierung für ein mögliches Projekt.
In der Planungs-Phase erfolgt in der Regel die Bedarfsanalyse für die Umsetzung des Projektes. Es wird bestimmt welche Ressourcen benötigt werden und welcher Mehrwert durch das Projekt erwartet werden kann. Die Planung endet letztlich mit dem Kickoff des Projektes. Die Initiierung und Planung kann z.B. Top-Down oder Bottom-Up erfolgen

Beispielhafter Prozess

Kontakt

Henning Brink, M. Sc.
Organisation und Wirtschaftsinformatik
Raum: 47/222
Katharinenstraße 3
49074 Osnabrück

Tel.: +49 541 969-4052
henning.brink@uni-osnabrueck.de

Für die Interviews suchen wir Mitarbeitende aus den verschiedensten Branchen, die uns einen Einblick in Ihren Arbeitsalltag und Ihr Unternehmen geben möchten:

  • Wie werden Digitalisierungsprojekte bei Ihnen initiiert?
  • Wie können Digitalisierungsprojekte besser initiiert werden?
  • Wie werden Digitalisierungsprojekte bei Ihnen geplant?
  • Was könnte man bei der Planung von Digitalisierungsprojekten besser machen?

Das Ziel des Interviews ist den Prozess der Initiierung und Planung von Digitalisierungsprojekten in Ihrem Unternehmen modellieren zu können. Dazu werden Information über alle Projektbeteiligte und der einzelnen Schritte der Initiierung und Planung benötigt. Mit diesen Informationen werden von der ersten Idee bis zur fertigen Planungen die relevanten Schritte modelliert.

Um diese Fragestellungen zu beantworten, führen wir Interviews mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen durch. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit uns teilen und einen wertvollen Beitrag zu unserer Forschung leisten.

Wir würden uns sehr über Ihr Interesse an einem Interview freuen. Bei Fragen oder zur Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Henning Brink als Ansprechpartner am Lehrstuhl zur Verfügung.