Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

26. Juni 2017 : PwC-Praxisvortrag „IT-Audit“

Die Herren Adrian Fietz (Consultant PwC) und Michael Plogmann (Senior Consultant) haben im Rahmen der Lehrveranstaltung „IT-Audit“ im Sommersemester 2017 einen Praxisvortrag zur Thematik des IT-Audits aus Prüfersicht gehalten.

Nach der Übergabe einer kleinen Aufmerksamkeit (v.l.n.r.): Michael Adelmeyer, Michael Plogmann, Adrian Fietz Großansicht öffnen

© Universität Osnabrück

Nach der Übergabe einer kleinen Aufmerksamkeit (v.l.n.r.): Michael Adelmeyer, Michael Plogmann, Adrian Fietz

Neben einer Vorstellung von PwC und einer allgemeinen Einführung in die Domäne des IT-Audits in der Prüfung, in welcher insbesondere auf die Motivation für ebendiese eingegangen wurde, gewährten beide Praktiker sehr interessante Einblicke in den Alltag eines Prüfers. Weitergehend wurden den Studierenden wichtige Kernkompetenzen, die ein (IT-Audit-)Prüfer nach Möglichkeit mitbringen muss, dargelegt. Angereichert wurden die Ausführungen durch Fallbeispiele, die die Notwendigkeit des IT-Audits weitergehend untermauerten.

Die Studierenden hatten durch die Praxiseinblicke die Chance zu erkennen, dass das ihnen vermittelte Wissen in der Praxis eine hohe Relevanz hat. Auch zeigte der Praxisvortrag, dass es eine große Schnittmenge zwischen den in der Vorlesung bzw. der Theorie vermittelten und den in der Praxis tatsächlich angewendeten Inhalten gibt (bspw. Standards und Vorgehensweisen). Beide Referenten sind Absolventen der Universität Osnabrück. Herr Fietz hat im Rahmen seines Masterstudiums des Studiengangs "Information Systems" selbst die Veranstaltung "IT-Audit" belegt und konnte somit von der hohen Praxisrelevanz der Vorlesungsinhalte direkt berichten.