Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Fachbereich WiWi und 2-Fächer-Bachelor

Allgemeine Informationen zum Aufbau eines 2-Fächer-Bachelor-Studienganges stehen Ihnen auf den zentralen Seiten der Universität Osnabrück zur Verfügung.

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften können Sie zwei Teilstudiengänge aus dem 2-Fächer-Bachelor studieren:

Kernfach Volkswirtschaftslehre im 2-Fächer-Bachelor

Das Kernfach Volkswirtschaftslehre kann in Kombination mit einem weiteren Kernfach im 2-Fächer-Bachelor-Studiengang studiert werden zur Liste mit den zulässigen Kombinationen. Die beliebten Kombinationen sind z.B. VWL/Politik und VWL/Sozialwissenschaften. Eine für VWLer interessante Kombination stellt VWL/Mathematik dar. Kernfach VWL kann nicht auf Lehramt studiert werden.

Der Aufbau des Kernfachs Volkswirtschaftslehre wird auf den Seiten für das Studium erläutert.

Zugangsvoraussetzungen
Informationen zu den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen (i.d.R. Fragen zu der Hochschulzugangsberechtigung) finden Sie auf den Seiten des Studierendensekretariats.

Die speziellen Zugangsvorausetzungen zum Kernfach Volkswirtschaftslehre regelt die aktuelle Zugangsordnung: Zum einen muss der Nachweis der Englischkenntnisse auf dem in der Zugangsordnung festgelegten Niveau vorligen; dies kann entweder durch die entsprechenden Schulkenntnisse oder durch einen Englischtest erfolgen. Zum anderen darf der Bewerber bzw. die Bewerberin in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang nicht bereits endgültig durchgefallen sein und den Prüfungsanspruch nicht endgültig verloren haben.

Berufseinstieg
Berufsperspektiven für Absolventen der Volkswirtschaftslehre im Kernfach sind vielfältig und hängen von der speziellen Fächerkombination ab. Ein Bachelorabschluss eröffnet ebenfalls die Chance, sich im Masterprogramm Economics weiterzuquailfizieren.

Nebenfach Wirtschaftswissenschaft im 2-Fächer-Bachelor

Das Nebenfach Wirtschaftswissenschaft kann nur in Kombination mit dem Hauptfach Geographie studiert werden.

Der Aufbau des Nebenfachs wird auf den Seiten für das Studium erläutert.

Zugangsvoraussetzungen
Informationen zu den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen (i.d.R. Fragen zu der Hochschulzugangsberechtigung) finden Sie auf den Seiten des Studierendensekretariats.

Die speziellen Zugangsvorausetzungen zum Nebenfach Wirtschaftswissenschaft regelt die aktuelle Zugangsordnung: Zum einen muss der Nachweis der Englischkenntnisse auf dem in der Zugangsordnung festgelegten Niveau vorligen; dies kann entweder durch die entsprechenden Schulkenntnisse oder durch einen Englischtest erfolgen. Zum anderen darf der Bewerber bzw. die Bewerberin in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang nicht bereits endgültig durchgefallen sein und den Prüfungsanspruch nicht endgültig verloren haben.

Bewerbung
Informationen zur Bewerbung