Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Meldungen

Prüfungen und Lehre im Sommersemester

20. April 2020

Die Vorlesungszeit hat begonnen. Studierende finden alle Informationen zu den Veranstaltungen im Informationssystem StudIP.

 

 

19. März 2020. Liebe Studierende am Fachgebiet Controlling,

Sie kennen wahrscheinlich alle die Informationen aus dem Prüfungsamt, aus dem Fachbereich und aus der Universität zu den aktuellen Prüfungen und zur Lehre im Sommersemester. An dieser Stelle erhalten Sie ergänzende Informationen aus dem Fachgebiet.

1. Klausuren des zweiten Prüfungstermins

Leider mussten die Wiederholungsprüfungen in der Entscheidungstheorie (Pflichtmodul im 1. Semester des Bachelor) und im Basiskurs Controlling (Spezialisierungsstudium des Bachelor), wie auch im Master-Modul Management Control, Coordination, and Incentives abgesagt werden. Wir am Fachgebiet Controlling halten uns an die allgemeinen Regeln. Über OPIUM haben Sie die Nachricht erhalten, dass der Fachbereich aktuell plant, die Nachschreibtermine in das Sommersemester zu verlegen. Dies gilt auch für die beiden Bachelor-Prüfungen am Fachgebiet.

Master-Studierende des Moduls Management Control, Coordination, and Incentives, die den ersten Prüfungstermin nicht wahrgenommen haben, bitten wir, wegen der Nachprüfung direkt Prof. Gillenkirch zu kontaktieren.

2. Abschlussarbeiten

Alle Abschlussarbeiten können wie geplant geschrieben werden. Natürlich stehen Ihnen dafür derzeit nur elektronische Quellen zur Verfügung. Wir werden die Thmen aber so wählen, dass die Literaturbasis dennoch sehr gut sein wird. Für die Anmeldung holen Sie im Normalbetrieb einen Laufzettel beim Prüfungsamt ab. Ab sofort ist das nicht mehr möglich bzw. notwendig! Bitte lesen Sie hierzu die Informationen auf den Internetseiten des Prüfungsamtes.

3. Lehrveranstaltungen im Sommersemester

Wie Sie sicher wissen, wird die Vorlesungszeit nicht wie geplant beginnen. Die Universität Osnabrück setzt hier auf virtuelle Lehrangebote. Wir am Fachgebiet arbeiten bereits an diesen Lehrangeboten. Wir werden rechtzeitig zum ursprünglich geplanten Vorlesungsbeginn am 14. April solche Angebote bereitstellen, so dass die angekündigten Veranstaltungen - wenn auch in ungewohnter Form - stattfinden können. Aber haben Sie bitte bis dahin Geduld.

Bleiben Sie gesund und nehmen Sie den Aufruf der Behörden ernst "soziale Distanz" zu wahren.

Beste Grüße Robert Gillenkirch

 

 

 

Masterseminar am Fachgebiet Controlling im WiSe 2019/2020

NEU: Masterstudierende können über die Teilnahme an der Veranstaltung Management Control, Coordination and Incentives (MCI) auch einen Seminarschein erwerben.

In diesem Fall haben Sie folgende Leistungen zu erbringen: (1) Anfertigung einer Hausarbeit, (2) Präsentation, (3) Anwesenheit und aktive Teilnahme an der Veranstaltung MCI. Bei erfolgreichem Erbringen der Leistungen erwerben Sie 5 Leistungspunkte im Modul WIWI-M-23S04-AC/MA.

Diese Möglichkeit besteht zusätzlich zum Modul WIWI-M-23003-AC/MA. Das Modul beinhaltet eine Vorlesung mit integrierter Übung. Zu erbringende Leistungen sind eine Übungsleistung und eine Klausur oder mündliche Prüfung. Bei erfolgreichem Erbringen der Leistungen erwerben Sie 5 Leistungspunkte im Modul WIWI-M-23003-AC/MA.

Sie könne nur eines der Module belegen. Diese Entscheidung treffen sie durch Ihre Anmeldung in Opium zur Prüfung in dem einen oder dem anderen Modul. Die Enscheidung für das betreffende Modul ist durch die Entscheidung unwiderruflich.

WIWI-M-23004-AC (Controlling M III): Behavioral Management Accounting

Diese Veranstaltung richtet sich primär an Doktorandinnen und Doktoranden des Netzwerk GPAR . Sie wird allerdings für Masterstudierende  geöffnet. Die erfolgreiche Teilnahme erbringt 5 LP für das Modul WIWI-M-23004-AC.

Achtung: Die Veranstaltung findet an drei Tagen statt, die außerhalb der Vorlesungszeit liegen: 14. Oktober, 24. Oktober und 25. Oktober.

Weitere Informationen finden Sie in StudIP.

Ankündigung zum Proseminar im Sommersemester 2019 (18. Januar 2019)

Im Sommersemester 2019 wird Herr Prof. Dr. Gillenkirch ein Proseminar mit dem übergeordnetem Thema "empirische Forschung in der Unternehmensrechnung" anbieten.

Weitere Informationen zum Ablauf und zu dem Thema finden Sie hier.

Controlling ab dem Wise 2018/19: Informationen zum Fachgebiet und zu den Lehrangeboten (Aktualisierte Fassung, Juni 2018)

Fachgebiete Controlling und Unternehmensführung

  • Mit der Pensionierung von Prof. Dr. Wolfgang Ossadnik zum Wintersemester 2018/2019 benennt Prof. Gillenkirch sein Fachgebiet Unternehmensführung und Unternehmensrechnung um in Controlling. Die Professur bleibt der Heinrich W. Risken Stiftungslehrstuhl.
  • Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird eine Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung neu besetzt. Das neue Fachgebiet Unternehmensführung wird die Bachelor-Pflichtveranstaltung Grundlagen der Unternehmensführung übernehmen sowie Angebote im Bachelor- und Masterstudium machen.
  • Im Wintersemester 2018/2019 wird Prof. Gillenkirch voraussichtlich unter anderem einen Basiskurs Controlling (10 ECTS-Leistungspunkte) im Bachelor sowie ein Controlling-Seminar im Master anbieten. Im Sommersemester 2019 wird er unter anderem die Kosten- und Leistungsrechnung im zweiten Semester des Bachelors sowie einen Kurs zum wertorientierten Controlling im Master anbieten.
  • Weitere Informationen finden Sie in der aktualisierten Fassung (April 2019).

Ankündigung zum Seminar im Wintersemester 2018/2019 (25. Juli 2018)

Im Wintersemester 2018/2019 wird Herr Prof. Dr. Gillenkirch ein Seminar zu Executive Compensation anbieten.

Weitere Informationen zum Ablauf und zu den Themen finden Sie hier.

Lernen Sie unternehmerisches Denken und Handeln - Seminarangebot (14. Februar 2017)

In Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH (WIGOS) bietet der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften auch dieses Sommersemester eine Seminarveranstaltung im Bereich Unternehmensgründung an. Die Veranstaltung bietet allen Bachelor- und Masterstudierenden einen praxisnahen Überblick über das Themengebiet „Entrepreneurship“. Im Besonderen richtet sich das Angebot an diejenigen Studierenden, die nach ihrem Studium eine Unternehmensgründung planen. Im Mittelpunkt steht die Erstellung und Ausarbeitung eines Business-Plans.

Darüber hinaus ist im Rahmen des Seminars auch eine Exkursion - inkl. einer Gesprächsrunde mit einem leitenden Vertreter - zu einem Unternehmen aus der Region Osnabrück geplant.

Für die Teilnahme ist eine schriftliche Bewerbung erforderlich. Bewerbungsschluss ist der 5. April 2017. Einzelheiten über die Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.

Ankündigung zum Proseminar im Sommersemester 2017 (19. Januar 2017)

Auch im Sommersemester 2017 wird Herr Prof. Dr. Gillenkirch ein Proseminar zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre mit dem Titel "Unternehmensanalyse" anbieten.

Weitere Informationen zum Ablauf und zu den Themen finden Sie hier.

Hinweise

Kohle machen im Dienst der Wissenschaft

Der Lehrstuhl sucht regelmäßig Teilnehmer für ökonomische Experimente. Melden Sie sich direkt an unter http://experimente.uni-osnabrueck.de. Wir informieren Sie dann über aktuelle Termine und laden Sie dazu ein.