Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Meldung

12. Januar 2017 : Praxisvortrag „Einsatzpotentiale von SAP BW powered by HANA für Instandhaltungsanalysen bei der Deutschen Bahn“ am Fachgebiet MSWI

Dr. Daniel Pöppelmann von der DB Systel GmbH spricht am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Osnabrück.

Großansicht öffnen

© Universität Osnabrück

Der technische BI Architekt des internen ICT-Partners der Deutschen Bahn AG wird am Montag, 16.01.2017, um 10.00 Uhr im Universitätsgebäude 22, Heger-Tor-Wall 14 (Raum 108) einen Vortrag zum Thema „Einsatzpotentiale von SAP BW powered by HANA für Instandhaltungsanalysen bei der Deutschen Bahn“ halten.

Ziel des Vortrags ist es, am Beispiel ausgewählter Problem- und Fragestellungen aus innovativen BI-Projekten der Deutschen Bahn zu zeigen, welches Unterstützungspotenzial SAP BW powered by SAP HANA bietet. Dabei werden sowohl Rahmenbedingungen bei der Einführung neuer SAP Technologie, konzeptionelle Hintergründe des SAP BW on HANA Stacks als auch aktuelle Beispiele aus der Beratungspraxis beleuchtet.

Die Veranstaltung des Fachgebiets Management Support und Wirtschaftsinformatik der Universität Osnabrück findet im Rahmen der Vorlesung „Management Support Systems I – Business Intelligence“ statt. Interessierte Gasthörer sind herzlich eingeladen.

„Neben der grundsätzlich vorhandenen Kombination von theoretischen Inhalten sowie praktischer Anwendung, ist es besonders wertvoll, Erfahrungen aus der Praxis in das Lehrangebot des Fachgebietes integrieren zu können. Aus diesem Grund sind wir sehr erfreut, auch in diesem Semester wieder einen langjährig erfahrenen Referenten einladen zu können“, betont Prof. Dr. Bodo Rieger. „Derartige Veranstaltungen bieten den Studierenden nicht nur den Blick über Fallstudien hinaus in die Praxis, sondern eröffnen häufig weitere Kooperationsmöglichkeiten, bspw. in Form von Abschlussarbeiten oder Praxisprojekten“.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Diplomstudiengang mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik promovierte Herr Pöppelmann am Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung (IMU) der Universität Osnabrück. Im Anschluss nahm er seine Tätigkeit für die Deutsche Bahn zunächst im Anforderungs- und Application Management der DB Netz AG und anschließend als Berater und technischer BI Architekt bei der DB Systel GmbH auf.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Bodo Rieger
Universität Osnabrück
Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung
Fachgebiet Management Support und Wirtschaftsinformatik
Katharinenstraße 3, 49074 Osnabrück

Telefon: +49 541 969 4821
Fax: +49 541 969 14825
E-Mail: bodo.rieger@uni-osnabrueck.de
Link: www.mswi.uni-osnabrueck.de