Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Hauptseminar: Klimawandel, nachhaltige Entwicklung und Risikogovernance in Küstenzonen

2.10605

Dozenten

Beschreibung

Der globale Klimawandel schreitet kontinuierlich voran – mit immer stärker spürbaren Auswirkungen für Mensch und Umwelt. Dieses Seminar widmet sich dem Klimawandel in Küstenzonenzonen, wo dessen Auswirkungen bereits deutlich sichtbar sind und nachhaltige Entwicklung vor aktuelle und zukünftige Herausforderungen stellen. Im besonderen Fokus des Seminars steht dabei der Umgang mit den vielfältigen wirtschaftlichen und sozialen Risiken und Unsicherheiten.

Konkret werden im Rahmen des Seminars…

…ein Überblick über die verschiedenen Auswirkungen des globalen Klimawandels auf die Küstenzonen sowie die sozial-ökologischen Folgen vermittelt.

…Risiko-Governance-Ansätze diskutiert.

….Praktische Probleme und konkrete Lösungsansätze für Küstenstädte (New York, Venedig, Amsterdam, Jakarta u.a.) sowie für verschiedene Sektoren (Fischerei, Schifffahrt, Tourismus u.a.) anhand von Fallbeispielen aus dem Globalen Norden sowie dem Globalen Süden im Rahmen von Referaten durch die Studierenden erarbeitet, vorgestellt und diskutiert.

…in Gruppenarbeit am Beispiel der deutschen Nord- und Ostsee die konkreten Folgen des Klimawandels auf verschiedene Regionen und Sektoren analysiert sowie aktuelle Ansätze der Risiko-Governance vorgestellt und kritisch reflektiert.

Weitere Angaben

Ort: nicht angegeben
Zeiten: Mi. 12:15 - 13:45 (wöchentlich)
Erster Termin: Mi., 14.04.2021 12:15 - 13:45
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Geographie > Master Wirtschafts- und Sozialgeographie > Hauptseminare