Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung

Am Institut für Informationsmanagement und Unternehmensführung (IMU) kooperieren die vier Wirtschaftsinformatik-Fachgebiete der Universität Osnabrück. Verstärkt wird das IMU durch eine Honorarprofessur für Internationales und Interkulturelles Management. Das Institut ist Teil des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität.

MEHR LESEN

Aktuelles

09. Januar 2019 : Kurzweiliger Praxisvortrag „Agile Produktentwicklung“ von Dr. Thomas Schüler

Dr. Thomas Schüler, Division Manager Virtual Spice der SALT AND PEPPER Gruppe, hat im Rahmen der Lehrveranstaltung „Einführung in die Wirtschaftsinformatik“ einen spannenden Praxisvortrag mit dem Titel „Agile Produktentwicklung“ gehalten.

02. Januar 2019 : Tutorinnen und Tutoren für die Veranstaltung "Grundlagen der Organisation" gesucht!

Der Lehrstuhl BOW sucht für die Veranstaltung "Grundlagen der Organisation" mehrere Tutorinnen und Tutoren. Die Veranstaltung findet im Sommersemester 2019 statt.

20. Dezember 2018 : Spannender Gastvortrag mit interaktivem Legospiel

Daniel Klusmann von der Dr. Westernacher & Partner Unternehmensberatung hat am Montag, den 17.12. einen spannenden Gastvortrag am BOW gehalten. Dabei konnten die Studierenden ihr Wissen direkt anhand eines Legoprojektes anwenden.

14. Dezember 2018 : Fallstudienseminar Applied Analytics

Im Sommer 2019 wird erneut das Fallstudienseminar für die Masterstudiengänge „Betriebswirtschaftslehre“ und „Wirtschaftsinformatik“ in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück, Prof. Dr. Nicolas Meseth, angeboten. Gewinne wichtige...

27. November 2018 : Erfolgreicher Projektstart: Studienindividualisierung durch digitale, datengestützte Assistenten (SIDDATA)

Im Rahmen des Förderprogramms "Innovationspotentiale digitaler Hochschulbildung" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung ab dem 1. November das Verbundprojekt "Studienindividualisierung durch digitale, datengestützte...