Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

M.Sc. Wirtschaftsinformatik

 

Der konsekutive Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik der Universität Osnabrück umfasst 90 ECTS, die Sie innerhalb von nur 15 Monaten (einschl. Abschlussarbeit) erbringen können. So können Sie Ihre Studienzeit um ein knappes Jahr verkürzen.

Durch umfassende Wahlmöglichkeiten können Sie während des Masterstudiums Schwerpunkte setzen, um so ideale Voraussetzungen für Ihre Karriere in der Praxis oder der Forschung zu schaffen und Ihren persönlichen Interessen gerecht zu werden. Lediglich Module im Umfang von 20 ECTS gehören zu einem vorgegebenen Pflichtbereich.

Im Masterstudiengang können Sie drei aus fünf Schwerpunktbereichen wählen, die sich an die Forschungsschwerpunkte unserer Fachgebiete anlehnen. So ist sichergestellt, dass Sie stets den aktuellen Stand der Forschung kennenlernen.

In einem zweisemestrigen Praxisprojekt erarbeiten Sie im Team Lösungen für komplexe Problemstellung - vielfach in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen. Lernen Sie Ihre zukünftigen Arbeitgeber frühzeitig in spannenden Projekten kennen und entwickeln Sie Soft Skills, die Ihnen echte Wettbewerbsvorteile auf dem Arbeitsmarkt bieten.

Prüfungsordnung

Die wichtigsten Fragen zum Studienverlauf, den abzulegenden Prüfungen, der Abschlussarbeit, den Zeugnissen sowie einige weitere Aspekte des Studiums regelt die Prüfungsordnung. Diese finden Sie auf den Seiten des Prüfungsamtes. 

Informationen zum Studiengang Wirtschaftsinformatik finden Sie im Internet unter: