Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

20. Juli 2021 : Master-Seminar zum Thema „Nachhaltigkeit in der Finanzbranche“ im WS 2021/2022

Im kommenden Wintersemester 2021/2022 bietet das Fachgebiet Banken und Finanzierung ein Master-Seminar zum Thema “Nachhaltigkeit in der Finanzbranche” an. Ziel des Seminars ist eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit den verschiedenen Aspekten dieser Thematik. Das Seminar wird als Blockveranstaltung im Januar 2022 stattfinden. Die Anmeldung zum Seminar wird während der ersten beiden Vorlesungswochen des Wintersemesters möglich sein. Nähere Informationen finden Sie unter Stud.IP.

09. Juni 2021 : Praxisvorträge am Fachgebiet Banken und Finanzierung im Sommersemester 2021

Im Rahmen des Bachelormoduls Finanzmanagement B I finden am Fachgebiet Banken und Finanzierung im Sommersemester 2021 drei Praxisvorträge statt. Den Auftakt machen Herr Volker Liermann (Partner) und Herr Arne Schmüser (Senior Consultant) von der ifb SE in Köln. Sie werden am 29. Juni 2021, 14.00-15.30 Uhr, über „Non-Financial Risk – ein integrativer Ansatz“ vortragen. Am 6. Juli 2021, 14.00-15.30 Uhr, wird Herr Dr. Christoph Scheuch, Head of BI & Data Science bei der wikifolio AG, im Rahmen...

31. Mai 2021 : Zwei Förderpreise für Mitarbeiter des Fachgebietes Banken und Finanzierung

Gleich zwei Mitarbeiter des Fachgebietes Banken und Finanzierung erhielten für ihre herausragenden Arbeiten einen Förderpreis der Universität Osnabrück. Herr Dr. Michael Abendschein wurde für seine Dissertation „Three Essays on Financial Stability“ mit dem Förderpreis der Gesellschaft der Freunde und Förderer des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften der Universität Osnabrück e. V. (GFFW) ausgezeichnet. Herr Gerrit Wittke, M. Sc., erhielt den MLP-Förderpreis für seine Masterarbeit „Bedingtes...

30. Mai 2021 : Publikation des Fachgebietes Banken und Finanzierung zum Zusammenhang des Bitcoin Hypes und ESG-Investment Trends

In einer kürzlich in der Zeitschrift Corporate Finance erschienenen Publikation hat das Fachgebiet Banken und Finanzierung untersucht, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Trend zum nachhaltigen Investieren und der Bitcoin-Rendite gibt. Der hohe Energieverbrauch und regulatorische Bedenken stellen die Nachhaltigkeit des Bitcoins infrage. Denkbar ist daher, dass ein gestiegenes Interesse an ESG-konformen Anlagen zu einer sinkenden Rendite von Bitcoins führt. Bislang konnte jedoch noch kein...

30. April 2021 : Gemeinsame Publikation der Fachgebiete Banken/Finanzierung und Makroökonomik zum Wirecard-Skandal

In einer gemeinsamen, kürzlich in der Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft (zum Artikel) erschienenen Publikation haben die Fachgebiete Banken/Finanzierung und Makroökonomik untersucht, ob es durch die Ereignisse bei Wirecard im ersten Halbjahr 2020 zu Ansteckungseffekten auf den Finanzmärkten kam. Hierzu haben wir jedoch keine Hinweise gefunden, weder für andere Technologieunternehmen noch für Unternehmen mit ähnlichem Geschäftsmodell wie Wirecard. Auch abschlussprüferspezifische...

27. Januar 2021 : Corona-News

Die Erreichbarkeit des Fachgebietes Banken und Finanzierung ist aufgrund der aktuellen Coronavirus-Entwicklung bis auf Weiteres nur per E-Mail möglich. Bei Bedarf können kurzfristig telefonische oder virtuelle Beratungs- beziehungsweise Sprechstundentermine vereinbart werden. Die Lehrveranstaltungen des Fachgebietes werden im Sommersemester 2021 erneut vollständig digital stattfinden. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in Kürze unter Stud.IP.

26. Januar 2021 : Proseminar „Digital Finance“ im Sommersemester 2021

Digitalisierung, Big Data, Fintechs und Kryptowährungen sind Schlagwörter, die die aktuelle öffentliche Diskussion beherrschen. Im kommenden Sommersemester 2021 bietet das Fachgebiet Banken und Finanzierung daher für Bachelor-Studierende ein Proseminar zu diesem Themenbereich an. Hierbei wird es u. a. um Social Trading, Marketplace Lending (auch als Crowdlending oder P2P-Lending bezeichnet) und weiteren Finanzinnovationen durch so genannte Fintechs (z. B. Robo Advisory) sowie Kryptowährungen...

30. September 2020 : Promotion am Fachgebiet Banken und Finanzierung

Das Team des Fachgebiets Banken und Finanzierung gratuliert Herrn Michael Abendschein, M. Sc., zu seiner erfolgreich abgeschlossenen Promotion. Das Thema seiner am Fachgebiet Banken und Finanzierung angefertigten Dissertation ist „Three Essays on Financial Stability”.

In Folge der Finanzkrise 2007-2009 wurde von Aufsichtsbehörden und Politikern das Thema der Finanzmarktstabilität intensiv diskutiert. Herr Abendschein knüpft in seiner hervorragenden wissenschaftlichen Arbeit an dieser nach wie...

02. März 2020 : Förderpreis der MLP Finanzdienstleistungen SE

Frau Julia Taubken (B. Sc.) hat für ihre am Fachgebiet Banken und Finanzierung im Sommersemester 2019 erstellte Bachelorarbeit zum Thema „MiFID II: Eine ökonomische Analyse“ den Förderpreis der MLP Finanzdienstleistungen SE für herausragende Leistungen im Studium erhalten. Das Fachgebiet Banken und Finanzierung gratuliert zu dieser sehr guten Leistung!

15. Juni 2018 : Regionale Banken und Fintechs diskutierten Auswirkungen der Digitalisierung im Finanzsektor am Runden Tisch im Rahmen der Forschungs-Profillinie „Digitale Gesellschaft – Innovation – Regulierung“

Neben dem anhaltenden Niedrigzinsumfeld und der weiter zunehmenden Regulatorik ist die fortschreitende Digitalisierung ein beherrschendes Thema bei Banken und Sparkassen. Am 14.06.2018 trafen sich Vertreter von regionalen Instituten zu einem Runden Tisch, um gemeinsam mit Fintech-Vertretern und Mitgliedern der Profillinie „Digitale Gesellschaft – Innovation – Regulierung“ der Universität Osnabrück über die Herausforderungen und Auswirkungen der Digitalisierung speziell für kleinere regionale...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Page 1 of 2.

aktuelle Seite: 1 / Seite: 2 / Weiter zur nächsten Seite