Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Meldung

16. April 2019 : IMWI mit zwei Beiträgen auf der European Conference on Information Systems (ECIS) vertreten

Das Fachgebiet freut sich mit seinen Kollegen Friedemann Kammler, Simon Hagen und Jonas Brinker über die Annahme von zwei Forschungsbeiträgen auf der 27. European Conference on Information Systems (ECIS).

Die ECIS 2019 findet als international renommierte Konferenz der Wirtschaftsinformatik in diesem Jahr unter dem Leitsatz "Information Systems for a Sharing Society" in Stockholm und Uppsala, Schweden statt. Mit den Veröffentlichungen ist der Forschergruppe im Feld Smart Service Systems eine Platzierung von gleich zwei Beiträgen gelungen:

Friedemann Kammler, Simon Hagen und Jonas Brinker präsentieren im Track Business Analytics and Big Data ihren Beitrag "Leveraging the Value of Data-Driven Service Systems in Manufacturing: A Graph-based Approach". Die Autoren entwickeln eine graphbasierte Verknüpfung von Sensordaten und Geschäftsprozessen für kontextadaptive industrielle Serviceprozesse.

Friedemann Kammler, Dag-Hendrik Kemmerich (Adesso AG) und Jonas Brinker untersuchen im Beitrag "Scrutinizing the Design Specifications of Smart Products: A Practical Evaluation in Yachting" die wissenschaftliche  Designspezifikation von Smart Products am praktischen Beispiel der digitalen Transformation einer Segelyacht. Der Beitrag zeigt, dass nur etwa die Hälfte der neuen Funktionen als Produktbestandteil entwickelt werden, während das restliche Spektrum in produktbezogenen Dienstleistungen gesehen wird. Die Autoren schließen hieraus, dass im Kontext von smarten Produkten die hybride Bündelung verschiedener Leistungsarten an Bedeutung gewinnt. Die Ergebnisse werden im Track Design Research in Information Systems präsentiert.

Die ECIS-Konferenz setzt anerkannte Peer-Review-Verfahren ein und ist in den Rankings des WKWI (A) und VHB (B) gelistet.

Weitere Informationen:

Website ECIS: ecis2019.eu

Ansprechpartner:

Friedemann Kammler

Simon Hagen

Jonas Brinker