Fachbereich 9

Wirtschaftswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Unternehmenskooperationen

Im Center for Enterprise Solutions (CES)  des Fachgebiets BOW werden neben der Forschung und Lehre  auch Projekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen durchgeführt. Diese Kooperationen bieten sowohl der Universität als auch dem jeweiligen Unternehmen eine „Win-Win-Situation“.

Einerseits können Unternehmen auf spezifisches Know-How der aktuellen Forschung zurückgreifen, andererseits können die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Studierenden die erstellten Konzepte und Modelle aus der Forschung in der Praxis umsetzen bzw. weiterentwickeln. Diese Verzahnung von Lehre, Forschung und Unternehmenskooperationen ist die Basis für einen erfolgreichen Wissenstransfer  zwischen Hochschule und Wirtschaft.

Die in der Forschung entwickelten Theorien, Konzepte und Modelle werden nicht nur in der Lehre vermittelt, sondern auch in Unternehmenskooperationen angewendet. Ein klassisches Beispiel stellt das V-Modell dar, welches nicht nur in jeder Projektmanagement-Vorlesung gelehrt wird, sondern auch in der freien Wirtschaft und im öffentlichen Sektor eine beliebte Vorgehensweise für Projekte darstellt.

Die Kombination dieser verschiedenen Bereiche liefert Konzepte, Lösungen und Ergebnisse, die den Erfolg eines Projekts sicherstellen können. Zu diesen zählen beispielsweise Anforderungskataloge zur Softwareauswahl, Wirtschaftlichkeitsanalysen oder auch Soll-Prozessmodelle.